Toezz Hockey

Schnittschutzarmbänder und -socken zum Schutz vor Schnittverletzungen - sichern Sie Ihren Traum

Viiltosuojarannekkeista- ja sukista suojaa viiltoja vastaan – turvaa unelmasi

In Finnland gibt es mehr als 70 000 lizenzierte Eishockeyspieler und unzählige Eishockeyspieler, die außerhalb der Vereine zu ihrem eigenen Vergnügen spielen.

In einem rasanten Spiel, das Schnelligkeit und Körperlichkeit kombiniert, gibt es jede Menge Action. Sie ist auch das Salz des Sports und die Quelle der Spannung.

Die Kehrseite der Medaille ist das Verletzungsrisiko, das vor allem bei jüngeren Sportlern durch eine Reihe von Maßnahmen wie die Verwendung von Ausrüstungen und das Verbot von Tacklings bei Spielen für Spieler unter 14 Jahren minimiert wurde. Auch die "Einstellung" des Trainers, die für die Spielweise der jugendlichen Hockeyspieler eine große Rolle spielt, spielt eine große Rolle. Der große Größenunterschied zwischen jungen Spielern in ihrer Altersgruppe ist ebenfalls ein Risikofaktor für Verletzungen (Quelle: Healh.fi, Hannu Hirsimäki, Suomen Jääkiekkolääkäri ry).

Geschwindigkeit korrigiert nicht immer Fehler. Verletzungen durch Schlittschuhkufen standen in der Saison 2022-2023 mit mehreren schweren Verletzungen im Mittelpunkt, sowohl in der NHL als auch beim Turnier in Karelien und beim Finale der schwedischen Frauenhockeyliga. Die Folgen sind nicht schön, und sie können sehr schwerwiegend sein.

Waltteri Merelä verletzte sich schwer, als ihm im November 2022 beim Turnier in Karelien ein Schlittschuh das Handgelenk aufschlitzte. Jetzt werden seine Handgelenke durch TOEZZ-Slash-Schutzarmbänder geschützt.

Warum sollten Schlitzschutzarmbänder zur Standardausrüstung eines jeden Eishockeyspielers gehören?

Zu Ihrer eigenen Sicherheit. Auch wenn es nicht Ihr Ziel ist, in einem Lions-Trikot zu laufen, geht es darum, sich vor Verletzungen zu schützen, um Ihre Zukunft zu sichern.

Denken Sie an das Worst-Case-Szenario: Was sind Sie bereit zu verlieren, wenn Ihre Hand eine Sehne reißt oder eine Arterie durchtrennt und Sie Ihre Hand ganz oder teilweise nicht mehr benutzen können? Das könnte Ihre Zukunftspläne, Ihr tägliches Leben und sogar Ihre Berufswahl oder Ihre derzeitige Tätigkeit stark verändern. Träume können neu definiert werden. Sind Sie dazu bereit?

"Es war nur eine Frage der Zeit, bis meine Karriere vorbei war", sagt Waltteri Merelä, nachdem er sich einige Monate von seiner Verletzung erholt hatte.

Auf die Frage, was er zum Zeitpunkt des Vorfalls gedacht hat, erklärt er:

"Ich dachte immer, dass der Schlittschuh nicht mein Handgelenk treffen kann! Es passierte und es fühlte sich unwirklich an."

Das Ende von Merelas Karriere war nur ein paar Millisekunden entfernt. Diesmal überlebte er eine lange Rehabilitationsphase und bekam eine weitere Chance, im Leijonat-Trikot auf den Eishockeyplatz zurückzukehren, dieses Mal mit neuer Ausrüstung.

Obwohl die Schnittschutzarmbänder und -stutzen nicht zu 100 % vor Unfällen schützen, ist es ein großer Schritt nach vorn und bringt ein Gefühl der Sicherheit auf die Eisfläche. 

Foto.

 Schützen Sie Ihre Träume mit TOEZZ Hockey Schnittschutzprodukten!

Weiter lesen

Ratkaisu lasten paleleviin jalkoihin